Jump to content
Alkoholiker Selbsthilfe Forum - Baclofen & More
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
fets

Frankreich genehmigt den Einsatz von Baclofen

Recommended Posts

Frankreich genehmigt den Einsatz von Anti-Krampfmitteln zur Behandlung von Alkoholismus
23. Oktober 2018

Die französischen Gesundheitsbehörden sagten am Dienstag, dass sie die Verwendung eines Muskelentspannungsmittels genehmigt haben, um Menschen zu helfen, die von Alkohol abhängig sind.

Die nationale Drogenbehörde ANSM sagte, dass sie Baclofen, das erstmals in den 1970er Jahren entwickelt wurde, nach einer Versuchsphase, die 2014 begann, für Alkoholismus freigegeben hatte, nachdem es jahrelang in mehreren Ländern außerhalb des Labels verwendet wurde.

Aber Beamte warnten, dass das Medikament schädliche Nebenwirkungen haben könnte, und begrenzten seine Dosis auf 80 Milligramm pro Tag, unten von 300 Milligramm vorher.

Kritiker der Droge sagen, dass ihre Verwendung zur Behandlung von Alkoholismus nicht ausreichend nachgewiesen wurde, wobei einige die Weisheit in Frage stellen, die Abhängigkeit von einem Produkt zu stoppen, indem sie es durch eine Pille ersetzen.

Aber eine französische Drogenaufsichtsbehörde sagte letztes Jahr, dass Baclofen zwar nicht eindeutig als wirksam bei der Behandlung von Alkoholismus erwiesen habe, aber "bei einigen Patienten klinische Vorteile" gezeigt habe.

In ihrem Versuch mit 132 starken Trinkern stellte sie fest, dass 80 Prozent entweder abstinent wurden oder sich in moderate Trinker verwandelten.

Im Vergleich dazu erzielten zwei weitere Medikamente, die häufig zur Behandlung von Alkoholikern eingesetzt werden, Naltrexon und Acamprosate, eine Erfolgsrate von 20 bis 25 Prozent.

ANSM-Direktor Dominique Martin sagte am Dienstag, dass die Zulassung von Baclofen, das unter Markennamen wie Kemstro, Lioresal und Gablofen verkauft wird, notwendig sei, um "ein Bedürfnis der öffentlichen Gesundheit" zu erfüllen.

Die Ablehnung der Droge "erschien uns angesichts der Bedürfnisse und des Ausmaßes des Alkoholismus und der Tatsache, dass Zehntausende von Menschen das Medikament für diese Behandlung einnehmen, nicht angemessen", sagte er.

Das Interesse an der Behandlung wurde durch ein Buch geweckt, das 2008 von Olivier Ameisen, einem französischen Kardiologen, der in den USA praktizierte, veröffentlicht wurde.

In "Le Dernier Verre" (Das letzte Getränk) beschreibt Ameisen die erfolgreiche Behandlung seines Alkoholismus mit hohen Dosen von Baclofen, nachdem er mit Alkoholikern Anonym und anderen Standardbehandlungen versagt hat.

Übersetzt mit einen translater

source: https://medicalxpress.com/news/2018-10-france-anti-spasm-drug-alcoholism.html

naja, wenns hilft, freu ich mich mit, scheint aber immer noch nicht wirklich bewiesen zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×